Malvaglia - Orino (Inferiore)

Malvaglia inferiore, Orino Letztes Update: 06.08.2023 durch Daniel Sturm
Land: Schweiz / Switzerland
Region: Kanton Tessin / Cantone Ticino
Subregion: Bezirk Blenio
Ort: Malvaglia
v4 a4 III
2h50
15min
2h30
5min
580m
380m
200m
x
45m
2x 45m
8
900m
Auto möglich
Bewertung:
★★★★★
3.8 (2)
Beschreibung:
★★★
2 (1)
Verankerung:
★★★
2 (1)
Charakteristik:
Eher kurze Tour; bei zu wenig oder zu viel Wasser nicht empfehlenswert; einige rutschige Stellen; Stände oft ausgesetzt; zum Teil verwinkelte, schlecht einsehbare Abseilstellen; Finalwasserfall außerhalb der Wasserführung; Kraftwerkbetreiber anrufen! +41 (0) 917566615 Schöne Rutschen!
Mai - September
10-14 Uhr
Südwest
Gneis
Charakteristik:
Eher kurze Tour; bei zu wenig oder zu viel Wasser nicht empfehlenswert; einige rutschige Stellen; Stände oft ausgesetzt; zum Teil verwinkelte, schlecht einsehbare Abseilstellen; Finalwasserfall außerhalb der Wasserführung; Kraftwerkbetreiber anrufen! +41 (0) 917566615 Schöne Rutschen!
Anfahrt:
Von Biasca ri Malvaglia/ Motto (Val di Blenio) --> an der 2. Einfahrt re in die Ortschaft Malvaglia Chiesa --> weiter li über mehrere Schwellen (ca. 700m) bis zu einer Abzweigung --> hier gerade aus bis zur Brücke --> an der li Seite das Überstellungs- fahrzeug parken --> der Wasserstand kann an der unteren Brücke bedingt festgestellt werden --> mit dem 2. PKW geht es zurück und gleich li hoch ri Pontirone --> nach mehreren Serpentinen kommt der Ort Tagnugna und eine scharfe re Kehre wo li schon die Wandertafel nach Ponte Lau 300m steht (ca.590Hm) --> an der re Straßenseite ist eine kleine Parkmöglichkeit (3 Autos). Alternativ kann auch ohne zweiten PKW bei Orino über den Wanderweg „Ponte Laù“ (ca. 1h) orographisch hochgewandert werden.
Zustieg (15 min):
Den Wanderweg li leicht abfallend bis zur Brücke folgen (zweite Möglichkeit der Wasserstandkontrolle) --> vor der Brücke (an der Markierung) --> den Pfad parallel auf der orographisch linken Schluchtenseite folgen und über ein Seilgeländer in die Schlucht absteigen (560Hm).
Tour (2 h 30):
Der untere Schluchtenabschnitt sollte nicht bei hohen Wasserstand begangen werden da die Abseilstellen verwinkelt, rutschig und meist im Wasserverlauf sind –- die erste Stelle wird re über ein Fixseil abgeklettert (Steine im Gumpen) –- es folge einige rutschige Felsen die umgangen oder abgeklettert werden --> unterhalb der Ponte Laù (Brücke) kommt der erste aquatische Abseiler C 18 re --> darauf folgt ein Mc + C24 re --> diese beiden Abseiler können vom Standplatz nur schlecht eingeschätzt werden (die Gumpen sind jedoch Tief) --> wer nach diesen beiden Stellen genug hat kann li über den Notausstieg aussteigen --> nach kleine Abkletterpassagen kommen 2 Rutschen die beide ca. 7-8m sind --> weitere Kletterstelle und flache Rutsche ca. 6m --> die nächste Stelle von ca. 18m kann abgeseilt oder gesprungen werden (!!!beim Absprung Ausrutschgefahr) --> nach dem großen Becken kommt eine Geh- und Abkletterpassage bis zu einen großen Felsblock --> an diesen befindet sich ein Bohr- haken an den man die erste Person ca. 10m durch die Rinne zum Stand li abseilt (!rutschig) --> vom Stand geht es weiter durch das „S“ in den Gumpen (letztes Stück kann auch gerutscht werden) --> danach kommt gleich li ein Seilgeländer und die höchste Stelle --> die Abseiler C40 und C38 sind li und eher außerhalb der Wasserführung --> nach dem Finalwasserfall kommen noch einige rutschige Steine und Felsen die umgangen oder abgeklettert werden müssen --> nach wenigen Minuten erreicht man die Brücke --> Ausstieg auf ca. 380Hm.
Rückweg (5 min):
Der angenehmere Ausstieg über die Böschung liegt li kurz vor der 2. Brücke --> jetzt ist es nur noch ein kurzes Stück zurück zum Parkplatz

Koordinaten:

Canyon Start
46.4099°, 8.98919°
DMS: 46° 24" 35.64', 8° 59" 21.08'

DM: 46° 24.594", 8° 59.351"

Google Maps

SwissTopo
Canyon Ende
46.41079°, 8.98273°
DMS: 46° 24" 38.84', 8° 58" 57.83'

DM: 46° 24.647", 8° 58.964"

Google Maps

SwissTopo
Parkplatz Zustieg
46.40762°, 8.98882°
DMS: 46° 24" 27.43', 8° 59" 19.75'

DM: 46° 24.457", 8° 59.329"

Google Maps

SwissTopo
Parkplatz Ausstieg
46.41026°, 8.98155°
DMS: 46° 24" 36.94', 8° 58" 53.58'

DM: 46° 24.616", 8° 58.893"

Google Maps

SwissTopo
Messstelle Wasserstand
46.41081°, 8.98258°
DMS: 46° 24" 38.92', 8° 58" 57.29'

DM: 46° 24.649", 8° 58.955"

Google Maps

SwissTopo
Messstelle Wasserstand
46.40983°, 8.98921°
DMS: 46° 24" 35.39', 8° 59" 21.16'

DM: 46° 24.59", 8° 59.353"

Google Maps

SwissTopo

Literatur:

Karte
CNS 1273, Biasca, 1 : 25 000
Canyoning Buch
1º Raduno Internazionale de Torrentismo.
Associazione Italiana Canyoning
2013
Canyoning Buch
Canyoning in the Alps
Simon Flower
Cicerone
2012
Northern Italy and Ticino
Canyoning Buch
Canyoning-Touren Schweiz 2
F. Baumgartner / A. Brunner / D. Zimmermann
2010
Canyoning Buch
Eldorado Ticino
Anna Nizzola / Luca Nizzola
2010
Canyoning Buch
Swiss Alps Canyoning VOL. 2.0
Matthias Holzinger & Thomas Guigon
Pixartprinting.ch
2020
27.11.2023 zede63Papaya ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Normal Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Malvaglia (inférieur) Alle Haken top! Jemand hat hier eine super Arbeit geleistet, Danke. (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/2671/observations.html)
19.11.2023 Bina ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Normal Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Malvaglia (inférieur) (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/2671/observations.html)
19.11.2023 Patrik B ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Automatisch importiert von Schlucht.ch für Canyon Orino inferiore / Val Malvaglia, Wasserstand: "Etwas mehr als mittel" Verankerungen: "Gut" Immer noch erstaunlich griffig. (Quelle: https://schlucht.ch/schluchten-der-schweiz.html?cid=78)
10.09.2023 Wolfgang ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Normal Begangen ✔
Nette Tour ; einige Haken sind nicht mehr die Besten ;-) Hat Spaß gemacht
04.04.2023 Daniel Sturm ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ Begangen ✕
Koordinaten und Beschreibung angepasst.
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/MalvagliainferioreCanyon.html

Hydrologie:

Messstelle Wasserstand
Messstelle Wasserstand