Bogutovski Potok

Bogutovski Letztes Update: 19.09.2023 durch Christoph Cramer
Land: Црна Гора / Montenegro
Region: Opstina Kolasin
Subregion:
Ort: Kolašin
v4 a3 III
3h15
30min
2h30
15min
350m
120m
230m
x
30m
2x40m (2x30m)
11
Auto benötigt
Bewertung:
★★★★★
4.2 (2)
Beschreibung:
★★★
0 ()
Verankerung:
★★★
0 ()
Charakteristik:
Schöne vegetationsreiche und Wasserführende Schlucht; erster Teil offen, zweiter Teil eingeschnitten; Fluchtmöglichkeiten im ersten Teil bzw. vor dem 30m Schlußwasserfall links; Absicherungen sind schon etwas älter jedoch ausreichend; längere Autoüberstellung; schöne Aushöhlungen, Versinterungen und Stalaktiten im zweiten Teil; kaltes Wasser; großes Einzugsgebiet.
Charakteristik:
Schöne vegetationsreiche und Wasserführende Schlucht; erster Teil offen, zweiter Teil eingeschnitten; Fluchtmöglichkeiten im ersten Teil bzw. vor dem 30m Schlußwasserfall links; Absicherungen sind schon etwas älter jedoch ausreichend; längere Autoüberstellung; schöne Aushöhlungen, Versinterungen und Stalaktiten im zweiten Teil; kaltes Wasser; großes Einzugsgebiet.
Anfahrt:
Von Podgorica Richtung Norden (Kolašin) entlang der Morača. Direkt nach dem 9. Tunnel (9. Tunnel = ganz kurz) wird bei Km 1012 rechts bei der Ausweiche das Überstellungsfahrzeug geparkt. Mit dem 2. PKW fährt man ein kurzes Stück Richtung Norden. Nach der Ortschaftstafel Trmanje direkt nach der Brücke biegt man in die kleine unscheinbare Ausfahrt links ab. Man folgt der schmalen Bergstraße 5Km. Dann biegt man links in eine Fortstraße ab(Bodenfreiheit PKW!). Der Forststraße folgt man rechtshaltend bis zu einer offenen Fläche (kleine Holzhütte).
Zustieg (30 min):
Vom Parkplatz folgt man der Forststraße wieder kurz zurück und weiter abwärts bis zum Bach. Ab hier folgt man den Weg/ Bachverlauf links weiter. Nach mehrmaligen überqueren des Baches trifft man auf ein altes verwachsenes Mühlenhaus auf ca. 350m. Hier ist auch der Einstieg.
Tour (2 h 30):
Die Bogutovski Potok ist eine schöne vegetationsreiche Schlucht mit überwiegend kürzeren Abseilstellen. Der erste Abschnitt ist noch offen. Hier können auch einige Stufen abgeklettert/ umgangen werden. Nach der ersten höheren ca. 25m Abseilstelle blickt man schon in eine tief eingeschnittene Schlucht. Hier beginnt auch der schönste Teil der Canyoningtour. Mehrere kurze Abseilstellen mit kleinen Sprungmöglichkeiten führen durch die zum Teil mit Versinterungen geschmückte Engklamm. Kurz vor der Brücke auf ca. 170m kann die Schlucht links verlassen werden oder man entscheidet sich für den letzen und höchsten ca. 30m Abseiler im Wasserlauf unter der Brücke. Der letzte Abseiler endet in der Morača auf ca. 120m.
Rückweg (15 min):
Erste Ausstiegsmöglichkeit: vor der Brücke auf ca. 170m links aussteigen. Zweite Ausstiegsmöglichkeit: nach dem 30m Abseiler auf ca. 120m folgt man den Fluss auf der rechten Seite für ca. 100m. Hier führt ein kleiner unscheinbarer steiler Weg direkt zur Straße hoch (Tunnel mit Km. Begrenzung). In Kürze steht man am Ausgangsparkplatz.

Koordinaten:

Canyon Start
42.6834°, 19.3592°
DMS: 42° 41" 0.24', 19° 21" 33.12'

DM: 42° 41.004", 19° 21.552"

Google Maps
(cwiki_1)
Parkplatz Ausstieg
42.6875°, 19.3751°
DMS: 42° 41" 15', 19° 22" 30.36'

DM: 42° 41.25", 19° 22.506"

Google Maps
Ausstieg Parkplatz (cwiki)
Parkplatz Zustieg
42.684°, 19.3583°
DMS: 42° 41" 2.4', 19° 21" 29.88'

DM: 42° 41.04", 19° 21.498"

Google Maps
Einstieg Parkplatz (cwiki)
Canyon Ende
42.6881°, 19.375°
DMS: 42° 41" 17.16', 19° 22" 30'

DM: 42° 41.286", 19° 22.5"

Google Maps
(cwiki_1)
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Info: Teile der Canyonbeschreibung wurden automatisiert übernommen. Konkret die Felder Weblinks, Koordinaten, Rating, Ort von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/BogutovskiPotokCanyon.html
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://www.canyoning.or.at/index.php/liste-aller-canyons/415-bugotovski-potok

Hydrologie: