Chailles

Gorges de Chailles, Guiers Letztes Update: 30.12.2023 durch Wolfgang Streicher
Land: France
Region: Auvergne-Rhône-Alpes
Subregion: Savoie / Savoy
Ort: St. Béron
v4 a6 III
3h40
10min
3h
30min
360m
310m
50m
x
15m
2700m
Auto benötigt
Bewertung:
★★★★★
3.3 (2)
Beschreibung:
★★★
0 ()
Verankerung:
★★★
0 ()
Charakteristik:
Wasserreiche Großschlucht
Nordwest
Charakteristik:
Wasserreiche Großschlucht
Anfahrt:
Von Chambery auf der N 6 in (südlicher) Richtung bis Les Echelles (24 km ab Chambery). Von dort weiter auf der N 6 (nun in westlicher Richtung) bis Chailles (weitere 5 km). Etwa 500 m nach Chailles sieht man li. unten das Wehr; neben der Straße großer Platz zum Parken des 1. (oberen) Fahrzeugs mit Info-Tafel.\nMit dem zweiten etw 3,5 km weiter hinunter bis zur Kreuzung bei St Beron. Hier li. ab auf die D 203 in (südwestl.) Richtung St Albin. Nach der Brücke über den Guiers immer li. halten in Richtung Voissant. Nach Überquerung eines kleinen Flusses bald li. ab nach Verchere. Durch den Weiler durch, in Richtung Guiers hinab, an der T-Kreuzung rechts und abwärts. Vor die Straße wieder ansteigt, an geeigneter Stelle das untere Fahrzeug abstellen.
Zustieg (10 min):
Vom oberen Fahrzeug einen kleinen Steig steil hinab zum Guiers. Hineinseilen von der orograf. re. Seite.
Tour (3 h):
Eindrucksvolle Großschlucht unterhalb eines Stausees. Gut auf die vorhandenen Siphons achten! Möglichst bei Niedrigwasser gehen. Gut zu kombinieren mit dem nahen Grenant.
Rückweg (30 min):
Nach der aktuellen Reglementierung steigt man noch vor den Überleitungszuläufen des Kanals in den Guiers an Seilen li. steil hinauf zum Kanal (auf dem Schild beim oberen Fahrzeug als "echappatoire" bezeichnet)und folgt diesem bis zum zweiten Fahrzeug (so descente-canyon.com). Besser dem Weg nach oben zur Straße folgen, der den Kanal kreuzt. Dieser Ausstieg erfolgt unmittelbar vor einem Siphon, den man ohnehin umgehen muss und ist durch eine einzementierte Eisenstange (früher offenbar Warnschild) erkennbar. Der herkömmliche (bequemere) Ausstieg (auf besagtem und insoweit nicht mehr aktuellem Schild "sortie") erfolgte etwa 300 m später nach Öffnung der Schlucht (100 m danach) li. hinauf und unter den großen Wasserrohren hindurch zum Auto. Probleme kann es hier jetzt mit den Fischern geben.

Koordinaten:

Canyon Start
45.4753°, 5.73264°
DMS: 45° 28" 31.08', 5° 43" 57.5'

DM: 45° 28.518", 5° 43.958"

Google Maps
Canyon Ende
45.48341°, 5.71944°
DMS: 45° 29" 0.28', 5° 43" 9.98'

DM: 45° 29.005", 5° 43.166"

Google Maps
usstieg vorgegeben, vertikal li. hinauf vor dem Siphon
Parkplatz Zustieg
45.4758°, 5.73259°
DMS: 45° 28" 32.88', 5° 43" 57.32'

DM: 45° 28.548", 5° 43.955"

Google Maps
Parkplatz Ausstieg
45.48389°, 5.71615°
DMS: 45° 29" 2', 5° 42" 58.14'

DM: 45° 29.033", 5° 42.969"

Google Maps
neuer Parkplatz, da Ausstieg jetzt vorgegeben

Literatur:

Karte
IGN TOP25, 3333 OT, Massif de la Chartreuse Nord, 1:25 000
Canyoning Buch
100 Descentes de canyons autour de Grenoble.
Arnaud Astier
2015
Canyoning Buch
Cascades, Gorges & Canyons - Pré-alpes d'Isère et de Savoie, 2007, Bertrand Hauser / Delphine Baratin
Canyoning Buch
Descentes de canyons en Savoie.
F. Martin - C. Altazin
2007
Canyoning Buch
Infern´eaux. Canyons, gorges et cascades en Dauphiné. P.Boiron-J.Carles-J.M.Etienne-R.Vuillor, 1990
10.05.2024 TimS ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 🌊 Crazy Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Chailles Descente commencer à 13h. Au niveau du deuxième rappelle d’un coup l’eau monte d’au moins 1m en quelque seconde heureusement tout le monde a réussis à se mettre à l’abri l’eau passer au dessus des siphon. Bassin de rentenue checker avant la descente il était pas plein (niveau3/4) une fois le niveau descendu quelque minute (~15min après ) (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/2114/observations.html)
12.04.2024 DodO73 ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Normal Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Chailles (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/2114/observations.html)
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Info: Teile der Canyonbeschreibung wurden automatisiert übernommen. Konkret die Felder Weblinks, Koordinaten, Rating, Länge des Canyon, Einfachseil Mindestens von https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon/2114
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/ChaillesCanyon.html

Hydrologie: