Peonera (superior)

Peonera superior, Alcanadre, Cañón de San Martín Letztes Update: 18.11.2023 durch Wolfgang Streicher
Land: España / Spain
Region: Aragón
Subregion: Huesca
Ort: Bierge
v1 a4 III
3h35
15min
3h
20min
620m
550m
70m
x
Notseil
5000m
zu Fuß
Bewertung:
★★★★★
3.6 (1)
Beschreibung:
★★★
0 ()
Verankerung:
★★★
0 ()
Charakteristik:
Wander- und Schwimmcanyon

Abschnitte

Name
Schwierigkeit
Zustieg
Tour
Rückweg
Süd
Charakteristik:
Wander- und Schwimmcanyon
Anfahrt:
Von Bierge am Südrand der Sierra Guara in (westlicher) Richtung Aguas, Yaso. Man überquert den Alcanadre unterhalb eines Wehres und erreicht Morano. 500 m nach der Ortschaft in einer Linkskurve rechts ab auf einen Parkplatz (wo man auch für den Zustieg zum Peonera inf. parkt). Hier ein Fahrzeug abstellen.Mit dem zweiten Fahrzeug zurück nach Bierge und von da weiter in Richtung Rodellar. Nach 10,5 km links (westwärts) abbiegen nach San Saturnino. Dort das zweite Fahrzeug abstellen.
Zustieg (15 min):
Von San Saturnino westwärts hinunter zum Fluss (15 Min.). Sofern man nur 1 Fahrzeug zur Verfügung hat, kann man von dem Parkplatz nördlich Morano die hier beginnende Piste in nördlicher Richtung gehen. Nach einem Rechtsbogen geht links eine Piste ab, der wir zu einen Sattel folgen. Sie verläuft auch in der Folge zwar in Windungen, aber grundsätzlich in nördl. Richtung (parallel zum östlich verlaufenden Rio Alcanadre). Jenseits des Alcanadre sieht man dann die Häuser von San Saturnino. Die Piste, die rechts abgehend dorthin führt bringt uns zum Fluss (insges. 90 Min). Zustiegsmöglichkeiten auch über Bco. os Arenales/Hondo (siehe Video u. Fotos 2014 sowie https://es.wikiloc.com/rutas-descenso-de-barrancos/peonera-integral-entrando-por-arenales-14234547 ), an der Puente d'o Caxigo (Fußweg zur Eremita de San Martin) und über Fajana del Ordio (vgl Kartenskizze bei "Sierras de piedra y agua. Barranquismo en Huesca - Parque de la Sierra de Guara - Sierras exteriores" , Enrique Salamero, 2002).
Tour (3 h):
Auch wenn der Alcanadre (im Sommer) zu Beginn kein Wasser führt, ändert sich dies mit Eintritt in die Engstelle. Der Ausstieg über eine Felsrampe an einem scharfen Linksknick des Flusses ist leichter zu erkennen, wenn man hier bereits in den Peonera inf. eingestiegen ist.
Rückweg (20 min):
Nachdem die Schlucht sich nach einer längeren Aufweitung wieder verengt, macht sie nach einigen hundert Metern einen markanten Linksknick. Hier geradeaus das Kar hinauf (Zustieg zum Peonera inf.) und auf dem Weg zuerst rechts haltend, später in einem langgezogenen Links-Bogen zurück zum Fahrzeug auf dem Parkplatz nördlich Morano (45 Min.). Man kann aber auch den anschließenden Peonera inf. weiter gehen. Dort gibt es nach dem Rechtsbogen in dem folg. Linksbogen auch eine weitere Ausstiegsmöglichkeit rechts hinauf nach Morano.

Koordinaten:

Canyon Start
42.2461°, -0.08918°
DMS: 42° 14" 45.96', -1° 54" 38.95'

DM: 42° 14.766", -1° 54.649"

Google Maps
Canyon Ende
42.2106°, -0.0904°
DMS: 42° 12" 38.16', -1° 54" 34.56'

DM: 42° 12.636", -1° 54.576"

Google Maps

Literatur:

Karte
IGN MTN50 249 (30-11) Alquézar 1:50.000
Karte
Topoguía-Mapa 1. P. Gimat-J.P. Pontroué - Sierra de Guara
Karte
http://www.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=7093707 (ohne Umsetzung)
Karte
http://www.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=14234547 (über Arenales)
Karte
http://www.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=14063788 (mit Umsetzung orograf. links)
Canyoning Buch
Canyoning in Southern Europe. John Bull, 2008
Canyoning Buch
Canyonisme - La Sierra de Guara. Randonnées, Randonnées acuatiques. Patrick Gimat, 2005
Canyoning Buch
Sierras de piedra y agua. Barranquismo en Huesca - Parque de la Sierra de Guara - Sierras exteriores.
Enrique Salamero
2009
Canyoning Buch
Guía de descenso de cañones y barrancos. Sierra de Guara. Eduardo Gómez - Laura Tejero, 2002
Canyoning Buch
Descentes de canyons dans le Haut-Aragon. Livre 1 - Sierra de Guara et Haut-Aragon occidental.
Patrick Gimat / Jean Paul Pontroué
1995
2-85744-812-0
Abstiege mit Topo-Zeichnung
Canyoning Buch
Les canyons de la Sierra de Guara Haut - Aragon. Fernando Biarge - Enrique Salamero, 1992
Canyoning Buch
Canyons & Barrancos. Massif du Mont Perdu - Gavarnie - Sierra de Guara. Jean Paul Pontroué, 1992
Canyoning Buch
Huesca. Cañones y barrancos. Tomo 1 - Sierras
Fernando Biarge / Enrique Salamero
1991
84-404-8831-9
61 Abstiege in der Provinz Huesca (Aragon)
Canyoning Buch
Andar y nadar por la sierra de Guara. 40 itinerarios para disfrutar de un mundo insólito. Manuel López Sarrión, 1990
Canyoning Buch
Cañones, gargantas y barrancos del Alto Aragón. Del Monte Perdido a la Sierra de Guara - Los 50 mejores descensos . Fernando Biarge - Jean Paul Pontroué, 1986
Canyoning Buch
Canyons, sierras et villages du Haut Aragon A. Galicia - J.P. y Ph Pontroué - F. Biarge - A. Castán - S. Pallaruelo, 1984
Canyoning Buch
Les Canyons de la Sierra de Guara. Michel Ambit - Jean-Paul Pontroue, 1981
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/PeonerasuperiorCanyon.html

Hydrologie: