Infern

Gorja de l'Infern, Barranc se l'Infern, Gorja de l' Infern, Baranc de l'Infern Letztes Update: 13.11.2023 durch Wolfgang Streicher
Land: España / Spain
Region: Cataluña / Catalunya
Subregion: provincia de Lérida / Provincia de Lleida
Ort: La Pobla de Segur
v4 a3 III
2h35
50min
1h30
15min
630m
520m
110m
x
20m
2x25m
9
800m
zu Fuß
Besonderheiten:
Seilrolle(n)
Bewertung:
★★★★★
3.7 (2)
Beschreibung:
★★★
0 ()
Verankerung:
★★★
0 ()
Charakteristik:
Dunkelschlucht zum Abseilen, fast einzigartig
West
Kalk
Charakteristik:
Dunkelschlucht zum Abseilen, fast einzigartig
Anfahrt:
Von Lleida kommend fahren wir die C-13 über Balaguer und Tremp nach Pobla de Segur (97,8 km). Wir fahren rechts hinauf in die Stadt und weiter auf der N-260 in Richtung Sort. 6,8 km nach Pobla de Segur (Ortsmitte) kommen wir zu einem Tunnel. Auf der alten Straße außerhalb des Tunnels ware der ideale Parkplatz, aber die Zufahrt ist hier für Kfz gesperrt. Auch direkt an der Zufahrt zur alten Straße kann man schlecht parken. So haben wir bei unseren letzten Besuchen diesen Tunnel noch durchquert und das Auto dann 2 km weiter vor der nächsten Tunnelzufahrt abgestellt (mehr Platz).
Zustieg (50 min):
Wir laufen auf der Straße wieder in südlicher Richtung zurück, nehmen beim Tunneleingang links die alte Straße und laufen auf dieser noch 450m weiter. Dabei sehen wir das den Fluss überspannde Seil für den Rücktransport, danach den unscheinbaren Schluchtausgang und kommen schließlich zu einem weitere Seil, das die Schlucht seit etwa 2009 überspannt. Früher war man gehalten, den Rio Noguera Pallaresa im Zustieg zu durchschwimmen, noch früher musste man auch beim Rückweg schwimmen. Zuerst also mittels Stahlseil und Rolle(n) über den Fluss. Jenseits den Hang hinauf, treffen wir auf eine Piste, der wir dann nach links zum Einstieg folgen.
Tour (1 h 30):
Zunächst Laufstrecken, zwischendrin ein 9m-Abseiler. Dann im Strahl (auch außerhalb möglich) 20m hinab in die Unterwelt. Unter einem Dach aus Felsen weiter. Weitere Abseiler, Rutsch- und Sprungmöglichkeiten.
Rückweg (15 min):
Nicht hinaus zum Fluss, sondern vorher rechts hinauf und jenseits des Rückens dann zum Stahlseil für den Rücktransport über den Fluss.

Koordinaten:

Alternativer Canyon Start
42.2805°, 1.04475°
DMS: 42° 16" 49.8', 1° 2" 41.1'

DM: 42° 16.83", 1° 2.685"

Google Maps
Beginn des unteren Abschnitts
Canyon Ende
42.2815°, 1.0384°
DMS: 42° 16" 53.4', 1° 2" 18.24'

DM: 42° 16.89", 1° 2.304"

Google Maps
Parkplatz Zustieg und Ausstieg
42.2711°, 1.02793°
DMS: 42° 16" 15.96', 1° 1" 40.55'

DM: 42° 16.266", 1° 1.676"

Google Maps
(descente_3)
Wegpunkt
42.2799°, 1.03639°
DMS: 42° 16" 47.64', 1° 2" 11'

DM: 42° 16.794", 1° 2.183"

Google Maps
Tyrolienne en câble à prendre pour l\'approche (descente)
Wegpunkt
42.2816°, 1.03811°
DMS: 42° 16" 53.76', 1° 2" 17.2'

DM: 42° 16.896", 1° 2.287"

Google Maps
Tyrolienne en câble à prendre pour le retour (descente)

Literatur:

Karte
ICC - Pallars Jussá - 1:50.000
Karte
IGN MTN50 252 (33-11) Tremp 1:50.000
Karte
http://www.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=8747294
Karte
http://www.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=14901674 (früherer Zustieg)
Canyoning Buch
Pyrenäen. Die schönsten Canyoning Touren (mit Sierra de Guara)
Roger Büdeler / Gabriele Flitner
Rother
1997
3-7633-3014-3
88 Abstiege in den Pyrenäen und der Sierra de Guara
Canyoning Buch
Barrancs, Torrents, Canyons i Cavitats del Pallars Sobirà. M. Nivera-E. Peradalta-D. Pérez-Ll. Domingo-C. González, 2016
Canyoning Buch
Gorgs 2012. FEEC, 2012
Canyoning Buch
Pallars Jussà. Gorgs i Barrancs.
D. Silvestre / L. Samsó / J.L. Haro
2010
Canyoning Buch
Descenso de barrancos en el Pallars Jussà.
Laura Samsó / Joan Lluís Haro
2007
Canyoning Buch
50 Barrancos del Pirineo. Los descensos mas bellos. José A. Ortega - Miguel A. Cebrián, 2006
Canyoning Buch
Guía de descenso de cañones y barrancos. Pirineos. Eduardo Gómez - Laura Tejero, 2002
Canyoning Buch
60 Descens d´engorjats de Lleida. 30 d´aquests inèdits. Eduardo Gómez - Laura Tejero, 2002
Canyoning Buch
Descenso de cañones. Lleida. Tomo I. Eduardo Gómez, 1996
Canyoning Buch
El descens d´engorjats a Catalunya. Aigua, roca i penombra.
J.Manuel Concernau / Agusti Civit / Xavier Bolta
Edicions Cossetania
1995
84-89890-52-8
25 Abstiege in Katalonien
Canyoning Buch
Guia pràctica del descens de barrancs i engorjats de Catalunya.
Pere Miralles
1994
Canyoning Buch
Gorgas y barrancos de Cataluña, Mallorca y Alto Esera. Eduardo Gómez - Miquel Soro, 1993
Canyoning Buch
Barrancs i engorjats del Pirineu Català . A. Batllori - C.Hernando - X. Sariñena, 1993
Canyoning Buch
Roca y agua. Guía de aventura al Pallars. C.P.Hurtado y Armand Ballart, 1992
Canyoning Buch
Roca y agua. Pallars Sobirà. Guía d´aventura. Albert Ibàñez i Ruiz, 1991
11.04.2024 adetempe ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Normal Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Infern (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/2753/observations.html)
24.03.2024 Pau1967cayon ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Normal Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Infern (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/2753/observations.html)
21.10.2023 Franz Baumgartner ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Trocken Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Infern Dry. In the lowest third with little water and clear pools. (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/2753/observations.html)
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Info: Teile der Canyonbeschreibung wurden automatisiert übernommen. Konkret die Felder Weblinks, Koordinaten, Rating, Länge des Canyon, Einfachseil Mindestens von https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon/2753
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/InfernCanyon.html

Hydrologie: