Sant Pere

Barranc de Sant Pere inferior, Barranc de Sant Pere inferior., Sant Pere inferior. Letztes Update: 22.11.2023 durch Wolfgang Streicher
Land: España / Spain
Region: Cataluña / Catalunya
Subregion: provincia de Lérida / Provincia de Lleida
Ort: Pobla de Segur, Pallars Sobirà
v2 a2 II
3h45
1h
2h30
15min
640m
540m
100m
x
10m
1x30m
13
850m
zu Fuß
Bewertung:
★★★★★
2.4 (2)
Beschreibung:
★★★
0 ()
Verankerung:
★★★
0 ()
Charakteristik:
Wandercanyon mit einigen wenigen kleinen Abseilern
Ost
Charakteristik:
Wandercanyon mit einigen wenigen kleinen Abseilern
Anfahrt:
Wie beim Infern: von Lleida via C 13 über Tremp nach Pobla de Segur. Von hier auf der N 260 nordöstlich Richtung Sort. Etwa 9 km nach Pobla de Segur durchfahren wir ein Tunnel. Unmittelbar vor dem nächsten Tunnel kann man das Auto relativ einbruchsicher abstellen.
Zustieg (1 h):
Etwa 50 m auf der N 260 zurück beginnt rechterhand ein markierter Weg, dem wir zunächst hinauf zu einem Bergrücken folgen. Jenseits zieht er einige Zeit fast horizontal dahin. Wir kommen an der Schlangengrotte vorbei. Dann macht er einen Schwenk nach Westen und zieht hinunter zum Bachlauf. Das wäre dann der Einstieg in den unteren Abschnitt (610m alt.). Um zum oberen Einstieg zu kommen, gehen wir den Fußweg etwa 100m weiter und biegen dann in spitzem Winkel rechts hinauf (NW) ab. Dieser Steig zum Höhlenkloster Sant Pere de les Maleses führt uns fast auf gleicher Höhe bleibend wieder zum Bach (630m alt.) Hierher können wir auch von Süden anmarschieren, siehe https://es.wikiloc.com/rutas-descenso-de-barrancos/barranco-san-pere-52671410
Tour (2 h 30):
Wir wandern und klettern in einem weiten Kessel den Bach hinab. 13 kleine Abseiler.
Rückweg (15 min):
Vor der alten Straßenbrücke li. hinauf zur N 260 (Fixseil und Kette). Auf der alten Straße nordwärts durch den Desfiladero de Collegats. Im Vorbeigehen sehen wir re. die unscheinbare Mündung des Infern und das über den Fluss gespannte dünne Stahlseil.Später dann neben der neuen N 260 zum Auto. Zu den anderen Parkplätzen werden diejenigen, die ihr Auto dort abgestellt haben zumindest mit der Karte finden.

Koordinaten:

Alternativer Canyon Start
42.28°, 1.02562°
DMS: 42° 16" 48', 1° 1" 32.23'

DM: 42° 16.8", 1° 1.537"

Google Maps
Beginn des unteren Abschnitt
Canyon Ende
42.275°, 1.0292°
DMS: 42° 16" 30', 1° 1" 45.12'

DM: 42° 16.5", 1° 1.752"

Google Maps
Parkplatz Zustieg und Ausstieg
42.2745°, 1.03°
DMS: 42° 16" 28.2', 1° 1" 48'

DM: 42° 16.47", 1° 1.8"

Google Maps
Parkplatz für den Zustieg von Süden her
Wegpunkt
42.286°, 1.03671°
DMS: 42° 17" 9.6', 1° 2" 12.16'

DM: 42° 17.16", 1° 2.203"

Google Maps
debut du sentier (descente)
Parkplatz Zustieg und Ausstieg
42.2897°, 1.0362°
DMS: 42° 17" 22.92', 1° 2" 10.32'

DM: 42° 17.382", 1° 2.172"

Google Maps
Parkplatz für den Zustieg von Norden her
Canyon Start
42.2817°, 1.02296°
DMS: 42° 16" 54.12', 1° 1" 22.66'

DM: 42° 16.902", 1° 1.378"

Google Maps
oberer Zustieg

Literatur:

Karte
ICC - Pallars Jussá - 1:50.000
Karte
IGN MTN50 252 (33-11) Tremp 1:50.000
Karte
http://www.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=8748189
Canyoning Buch
Gorgs 2012. FEEC, 2012
Canyoning Buch
Espeleo & Canyons 2011 FCE, 2011
Canyoning Buch
Pallars Jussà. Gorgs i Barrancs.
D. Silvestre / L. Samsó / J.L. Haro
2010
Canyoning Buch
Descenso de barrancos en el Pallars Jussà.
Laura Samsó / Joan Lluís Haro
2007
Canyoning Buch
Guia pràctica del descens de barrancs i engorjats de Catalunya.
Pere Miralles
1994
Canyoning Buch
Gorgas y barrancos de Cataluña, Mallorca y Alto Esera. Eduardo Gómez - Miquel Soro, 1993
Canyoning Buch
Roca y agua. Guía de aventura al Pallars. C.P.Hurtado y Armand Ballart, 1992
Canyoning Buch
Roca y agua. Pallars Sobirà. Guía d´aventura. Albert Ibàñez i Ruiz, 1991
30.03.2024 Xavi Culleré ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Hoch Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Sant Pere (inferior) Descenso integral entrando por la garganta calcárea del Torrent del Riu (caudal correcto). Tramo superior del Sant Pere con muchas aportaciones, movimientos en las recepciones y pasos potentes por el activo en los estrechos (caudal muy alto). 30 minutos de enlace entre sección sup e inf. Tramo inferior en condiciones deportivas, todos los toboganes factibles. 6 horas de descenso grupo de 5 barranquistas. (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/22225/observations.html)
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Info: Teile der Canyonbeschreibung wurden automatisiert übernommen. Konkret die Felder Weblinks, Koordinaten, Rating, Länge des Canyon, Einfachseil Mindestens von https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon/22225
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/SantPereCanyon.html

Hydrologie: