Rio Lomming

Rio Lommig Letztes Update: 19.09.2023 durch Christoph Cramer
Land: Italia / Italy
Region: Friuli Venezia Giulia
Subregion: Udine
Ort: Stolvizza
v4 a3 III
4h15
50min
3h15
10min
920m
600m
320m
x
35m
2x40m
zu Fuß
Bewertung:
★★★★★
1.9 (2)
Beschreibung:
★★★
0 ()
Verankerung:
★★★
0 ()
Charakteristik:
Eher offene Kalkschlucht mit mehreren kleinen Abseilstellen; ca. 1,5Km Einzugsgebiet; meist wenig Wasser; bis auf den Schlußwasserfall ist der obere Abschnitt schöner und kontinuierlicher; kombinierbar mit Rio Ronc; einige Verklausungen im unteren Teil der Schlucht; als Standplätze dienen Bohrhaken mit Schlingen, Einzelbohrhaken, Baumschlingen und Kettenstände (bei unsere Begehung war alles ok); mehrere Notausstiege möglich; Süd-Westliche Exposition.
Charakteristik:
Eher offene Kalkschlucht mit mehreren kleinen Abseilstellen; ca. 1,5Km Einzugsgebiet; meist wenig Wasser; bis auf den Schlußwasserfall ist der obere Abschnitt schöner und kontinuierlicher; kombinierbar mit Rio Ronc; einige Verklausungen im unteren Teil der Schlucht; als Standplätze dienen Bohrhaken mit Schlingen, Einzelbohrhaken, Baumschlingen und Kettenstände (bei unsere Begehung war alles ok); mehrere Notausstiege möglich; Süd-Westliche Exposition.
Anfahrt:
Zwischen Chiusaforte und Carnia liegt die Ortschaft Resuitta. Von hier fährt man ins schöne Resia Tal. Man folgt dem Straßenverlauf mit der Beschilderung „Stolvizza“ (P.s. Von der Tafel Ortsende Resuitta bis Stolvizza sind es 9Km). In Stolvizza kann man entweder direkt beim Wanderparkplatz (Holzschild „Ta Lipa Pot“) neben der Pizzeria parken oder man folgt den Straßenverlauf noch ca. 50m weiter und parkt beim Wanderparkplatz (Pusti Gost/ Belvedere) auf der li Seite.
Zustieg (50 min):
Vom Wanderparkplatz („Pusti Gost/Belvedere“) folgt man der Beschilderung „Pusti Gost/Belvedere“. Zuerst geht man kurz auf der Straße die dann beim Picknickplatz mit kleinen Holzhütten endet. Hier den Weg über die kleine Holzbrücke weiter li hoch. Man kommt an 3 Beton-Wasserhäuschen vorbei. Beim dritten Wasserhäuschen (blaue Pfeile) könnte man für den unteren Teil zum Bach zusteigen. Für den oberen Einstieg folgt man dem Weg ca. 20-25min weiter hoch, vorbei am kleinen Jesuskreuz bis zur Holzbrücke auf ca. 920m. P.s. Möchte man vor der Begehung den Wasserstand bei der letzten Abseiler kontrollieren, folgt man dem Wanderweg beim Pizzeria-Parkplatz (Holzschild) „ Ta Lipa Pot“ für ca. 5-10min.
Tour (3 h 15):
Direkt bei der Holzbrücke auf ca. 920m geht es los mit den ersten Abseilstellen. Die Stufen variieren zwischen 5 und 25m. Da der Bach meist nur wenig Wasser führt sollten die Abseilstellen, die fast alle durch den Wasserstrahl führen, kein Problem darstellen. Der erste schönere Abschnitt (ca. 10 Abseiler) bis zum Mitteleinstieg/-Ausstieg (li) ist kontinuierlicher als der Zweite. Im zweiten Abschnitt kommen auch wieder ca. 10 Abseilstellen (bis max. 35m) unterbrochen von Geh- und Abkletterpassagen. Nach unten hin verengt sich die Schlucht kurz bevor man zur offenen letzten und schönsten Kaskade kommt. Hier seilt man sich zuerst 15m zu einem zwischenstand und dann weitere 35m im Wasser ab (Achtung! Ausstieg aus dem ersten Gumpen zum Zwischenstand ohne Fixseil schwierig besser vor dem Gumpen nach rechts zum Zwischenstand abseilen). Die Kaskade kann re auch umgangen werden. Nach der letzten Abseilstelle steht man schon fast am Wanderweg auf ca. 600m.
Rückweg (10 min):
Man folgt dem Wanderweg „Ta Lipa Pot“ auf der li Seite, der in Kürze zum Wanderparkplatz im Ort zurück führt.

Koordinaten:

Canyon Start
46.3702°, 13.3565°
DMS: 46° 22" 12.72', 13° 21" 23.4'

DM: 46° 22.212", 13° 21.39"

Google Maps
Parkplatz Zustieg und Ausstieg
46.3634°, 13.3508°
DMS: 46° 21" 48.24', 13° 21" 2.88'

DM: 46° 21.804", 13° 21.048"

Google Maps
Canyon Ende
46.3657°, 13.353°
DMS: 46° 21" 56.52', 13° 21" 10.8'

DM: 46° 21.942", 13° 21.18"

Google Maps
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Info: Teile der Canyonbeschreibung wurden automatisiert übernommen. Konkret die Felder Weblinks, Koordinaten, Rating, Ort von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/RioLommigCanyon.html
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://www.canyoning.or.at/index.php/liste-aller-canyons/405-rio-looming

Hydrologie: