Brize

Gorges de la Brize, Les gorges de la Brize Letztes Update: 03.01.2024 durch Wolfgang Streicher
Land: France
Region: Auvergne-Rhône-Alpes
Subregion: Ain
Ort: Poisieu
v3 a2 I
1h55
5min
1h30
20min
635m
510m
125m
x
15m
1x30m
6
850m
zu Fuß
Besonderheiten:
§ Reglementiert
Bewertung:
★★★★★
2.1 (2)
Beschreibung:
★★★
0 ()
Verankerung:
★★★
0 ()
Charakteristik:
Offene Waldschlucht
Süd
Kalk
Charakteristik:
Offene Waldschlucht
Anfahrt:
Von Artemare (der Weg dorthin beim Canyon Groin beschrieben) und dort vom Place de la Liberté auf die in nördlicher Richtung verlaufende D 31 (Cote d'Yon). In Serpentinen geht es hinauf zum Weiler Don. Die erste Brücke über den Groin lassen wir links liegen. Über die 2. Brücke (Pont du Diable) fahren wir dann auf die orograf. rechte Seite des Groin. Nun fahren wir kontinuierlich Richtung NNW und kommen nach Champagne-en-Valromey. In der Ortsmitte halten wir uns rechts, verlassen den Ort über die Grande Rue (D 30) und kommen (bei der nächsten Straßenverzweigung links bleibend) zu den Häusern von Poisieu. Hier an der T-Kreuzung rechts erreichen wir nach etwa 1,5 km einen Parkplatz rechts der Straße ("Pain du Sucre" - Tafel). Hier Auto abstellen.
Zustieg (5 min):
Vom Parkplatz den Fußweg hinunter zum Bach (ein Abseilen über den Pain du Sucre - der große Stalagmit im Wasserlauf - ist verboten).
Tour (1 h 30):
Der Blick auf den Pain du Sucre in dem Felsenkessel ist das Beste an dieser Tour - auch wenn man nicht über ihn abseilen darf. Obwohl beim Zustieg in den Kessel mit dem Pain du Sucre auf einem Schild "Canyoning interdit" zu lesen ist, betrifft das tatsächlich bestehende Verbot nur das Abseilen über den Pain du Sucre. Generell Versinterungen vorsichtig begehen. Nach der ersten C 15 läuft man unter einer Felswand entlang, deren Sims als "Banc des Dames" auch von oben her (zumindest teilweise) begangen werden kann (entsprechendes Hinweisschild rechts der Aufstiegs-Piste, bevor sie den Knick in westlicher Richtung zur Teerstraße hin macht). Auch an diesem Knick kann man das (oder ein zweites) Auto abstellen.
Rückweg (20 min):
Nachdem man unter der Brücke durch ist, erwarten uns noch eine C 15 und nach einer Laufstrecke von 300 m noch 5 kleinere Schrägabseiler (z.T. rutschbar). Nach dem letzten führt am rechten Ufer ein Pfad steil hinauf. Man kommt auf eine Piste, die man nach links aufwärts steigt. Man stößt auf einen weiteren Feldweg, dem man nach rechts folgt, bis man die Teerstraße sieht und auf dieser rechts zum Auto kommt.

Koordinaten:

Canyon Start
45.9395°, 5.71385°
DMS: 45° 56" 22.2', 5° 42" 49.86'

DM: 45° 56.37", 5° 42.831"

Google Maps
Canyon Ende
45.9318°, 5.7176°
DMS: 45° 55" 54.48', 5° 43" 3.36'

DM: 45° 55.908", 5° 43.056"

Google Maps
Parkplatz Zustieg und Ausstieg
45.93883°, 5.71345°
DMS: 45° 56" 19.79', 5° 42" 48.42'

DM: 45° 56.33", 5° 42.807"

Google Maps
von da auf dem Wanderweg zum Pain du Sucre

Literatur:

Karte
IGN 331 OT, Rumilly, Sessel, 1:25 000
Karte
IGN TOP25 3231 OT, Amberieu-en-Bugey, 1:25 000
Canyoning Buch
Canyons et Cascades de l'Ain, B. Hugon, D. Gritti, P. Flochon, Groupe Spéléo d'Hauteville-Lompnès, 2002
08.05.2024 luluberlu 73 ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Hoch Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Brize GD qui ne pose pas de problème au niveau des obstacles. Sortie club à 7. (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/222/observations.html)
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Info: Teile der Canyonbeschreibung wurden automatisiert übernommen. Konkret die Felder Weblinks, Koordinaten, Rating, Länge des Canyon, Einfachseil Mindestens von https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon/222
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/BrizeCanyon.html

Hydrologie: