Mühlbach (Hallstadt)

Letztes Update: 10.02.2024 durch Wolfgang Streicher
Land: Österreich / Austria
Region: Oberösterreich
Subregion: Bezirk Gmunden
Ort: Hallstatt
v4 a3 III
3h50
40min
3h
10min
760m
540m
220m
x
35m
2x50m
17
400m
zu Fuß
Bewertung:
★★★★★
1.9 (3)
Beschreibung:
★★★
2 (1)
Verankerung:
★★★
1 (1)
Charakteristik:
Charakteristische Abseilschlucht; anfangs verblockt; zum Teil verschlammt und sehr rutschig; Stände und Bohrhaken bei unsere Begehung in schlechtem Zustand (Generalsanierung der Standplätze notwendig);kaltes Wasser; nur kurze Gehpassagen; Einzugsgebiet 3,4Km²; vormittags am meisten Sonne; Wasser wird für Solebergwerk abgeleitet; Finalwasserfall und Wassermenge von P1 sichtbar; alle Abseiler sind im Wasserverlauf.
Ost
Charakteristik:
Charakteristische Abseilschlucht; anfangs verblockt; zum Teil verschlammt und sehr rutschig; Stände und Bohrhaken bei unsere Begehung in schlechtem Zustand (Generalsanierung der Standplätze notwendig);kaltes Wasser; nur kurze Gehpassagen; Einzugsgebiet 3,4Km²; vormittags am meisten Sonne; Wasser wird für Solebergwerk abgeleitet; Finalwasserfall und Wassermenge von P1 sichtbar; alle Abseiler sind im Wasserverlauf.
Anfahrt:
Von Sbg. Süd auf der A10 Richtung Villach --> Abfahrt Kuchl --> Richtung Abtenau, Rußbach und Hallstatt --> in Hallstatt, Parkmöglichkeit entweder am P1 neben dem Tunnel, oder nach dem Tunnel bei der Talstation der Schrägbahn (Kostenpflichtig).
Zustieg (40 min):
Erste Möglichkeit: Mit der Schrägbahn hochfahren (€12,-Stand2024) und den kurzen Soleleitungsweg zum Bach/Brücke folgen. Zweite Möglichkeit: man spart sich das Geld und geht zu Fuß über den gut sichtbaren Wanderweg neben der Schlucht hoch --> von diesem Weg hat man mehrmals die Möglichkeit in die Schlucht zu blicken --> nach einigen Serpentinen kommt man am Franz Josef Stollen vorbei --> ab hier ist es nicht mehr weit bis zur Bergstation --> dann den Soleleitungsweg über die Eisentreppen bis zum Bach (Brücke) hinunter folgen --> Einstieg auf ca. 760Hm.
Tour (3 h):
Auf der Brücke die über den Mühlbach führt, seilt man sich über das Geländer ca. 20m bis zum nächsten Stand an der re Seite ab --> anfangs liegen viele Bäume in der Schlucht --> am ersten Einzellbohrhaken re geht es ca. 20m zum Zweiten Stand li (Kettenstand), von dem im Idealfall ca. 30m über eine Kaskade abgeseilt wird (bei großer Verblockung besser unterteilen) --> es folgt eine kurze rutschige Kletterpassage und kleine Rutschen --> Kettenstand re, 25m über eine Kaskade --> kurze Kletterpassage (3m) zum Einzellbohrhaken li, hier über eine kleine Stufe ca. 15m Abseilen --> der nächste rostige Stand ist re --> 15m durch eine kleine Rinne (mit Überhang) abseilen --> 30m Abseiler (re) über eine Kaskade (in untiefen Gumpen) --> kurze Geh- und rutschige Kletterpassage zum hoch angebrachten Stand li --> 30m Abseiler --> nun steht man vor einer grünen Eisenbrücke --> Einzellbohrhaken re --> 5m Abseiler --> li 3m Abklettern oder re 5m Abseilen (über kleine Bäume) --> 15m Abseiler über einzelne Klebehaken li --> 10m Abseiler re --> kurze Kletterpassage re vor der nächsten Brücke --> unter der Brücke li 15m vom Bohrhaken abseilen (schöne Aussicht) --> anschließend 25m Kaskade (alter Kettenstand und Klebehaken!) Achtung! In der Mitte der Abseilstelle tiefer kleiner Gumpen --> höchste Abseiler (re oder li) ca. 35m --> über ein Geländerseil (li) kommt man zum Stand, ca. 20m Abseiler (Ankunft unter der Brücke --> am Ende der Brückenwand befindet sich noch ein Klebehaken für die letzte 15m Stufe.
Rückweg (10 min):
Auf ca. 540Hm nach dem Durchgang steigt man li aus dem Bach --> man steht beim Gasthaus „zur Mühle“ --> für das Erreichen von P1, geht man vor dem Gasthaus re. über die kleine Brücke und weiter über die Mühlerstiege hoch (5min) --> hat man das Auto bei der Talstation geparkt muss man durch den Ort gehen und verwunderte Blicke in kauf nehmen --> nach ca. 15min erreicht man den Parkplatz.

Koordinaten:

Canyon Start
47.5625°, 13.6434°
DMS: 47° 33" 45', 13° 38" 36.24'

DM: 47° 33.75", 13° 38.604"

Google Maps

Österreich Topo
Parkplatz Zustieg und Ausstieg
47.555°, 13.645°
DMS: 47° 33" 18', 13° 38" 42'

DM: 47° 33.3", 13° 38.7"

Google Maps

Österreich Topo
Canyon Ende
47.56213°, 13.648°
DMS: 47° 33" 43.67', 13° 38" 52.8'

DM: 47° 33.728", 13° 38.88"

Google Maps

Österreich Topo

Literatur:

Canyoning Buch
Tiroler Canyoningführer
Alexander Riml / Gunnar Amor
2012
28.06.2023 Thomas Fras ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ Begangen ✕
Beschreibung soweit okay
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Info: Teile der Canyonbeschreibung wurden automatisiert übernommen. Konkret die Felder Weblinks, Koordinaten, Rating, Ort, Länge des Canyon, Einfachseil Mindestens von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/MuehlbachCanyon.html und https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon/21828
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://www.canyoning.or.at/index.php/liste-aller-canyons/36-muehlbach

Hydrologie: