Corba

Barranco de la Corva/Corba, Rio Roig, Barranco de la Corva, Corva Letztes Update: 10.09.2023 durch Wolfgang Streicher
Land: España / Spain
Region: Cataluña / Catalunya
Subregion: provincia de Gerona / Provincia de Girona
Ort: Bruguera, Ribes de Freser
v3 a2 II
4h10
10min
3h
1h
1250m
900m
350m
x
28m
2x30m
1200m
Auto möglich
Bewertung:
★★★★★
3 (2)
Beschreibung:
★★★
0 ()
Verankerung:
★★★
0 ()
Charakteristik:
Abseilcanyon, lohnend, wenn auch Aufstieg schweißtreibend
West
Charakteristik:
Abseilcanyon, lohnend, wenn auch Aufstieg schweißtreibend
Anfahrt:
Von Ripoll fahren wir auf der N-260 nordwärts Richtung Ribes de Freser (13,5 km). Falls wir 2 Autos zur Verfügung haben, stellen wir das untere Auto nach 8,5 km (ab Stadtmitte Ripoll) beim Restaurant La Corba ab. Hier kreuzt die N-260 den Torrent Roig, "unseren" Bach. Mit dem zweiten bzw. dem einzigen Auto geht es weiter nach Ribes de Freser (13,5 km ab Ripoll). Am Ortseingang biegen wir hinter dem Tourismus-Büro rechts ab auf die GIV-5263 und fahren hinauf nach Bruguera (5,6 km). Wir fahren weiter auf der GIV-6263, durchfahren 2 Haarnadelkurven und stellen unser Auto nach insgesamt 7,3 km (ab Abzweigung in Ribes de Freser) am Rande der nächsten linksorientierten Haarnadelkurve ab.
Zustieg (10 min):
25 m vor der Haarnadelkurve zweigt ein Forstweg von der Straße rechts ab, führt zunächst in östlicher Richtung. Dann geht es auf Sicht südwärts hinunter zum Bach (Einstieg). Besser in der Haarnadelkurve direkt den Trampelpfad nach unten nehmen.
Tour (3 h):
4 Abschnitte, durch Laufpassagen getrennt, 11 Abseiler, ein schöner Naturbogen. Nach dem Naturbogen folgen noch 4 Abseiler, dann endet der 3. Abschnitt mit dem 17 m-Abseiler. Hier aussteigen,.wenn man zurück zum Auto oben wll. Rechts etwas erhöht Steinmännchen auf Fels am Boden.
Rückweg (1 h):
Haben wir beim Restaurant unser zweites Auto stehen, gehen wir weiter bachab (4. Abschnitt) und steigen bei einem Kabel, das den Barranco kreuzt, links hinaus auf einen deutlichen Pfad, der uns zur Eisenbahn- und Straßen-Brücke und damit zu Restaurant und Auto bringt. Haben wir unser einziges Auto oben stehen, die den steigen wir nach der R 17 (letzter Abseiler am Ende des 3. Abschnitts) rechts die kleine Trockenrinne klettersteigartig hinauf. Die früer hier zu findenden Stahlkabel wurden ersetzt durch Eisenstifte mit Querstift, die in ihrer kontinuierlichhen Abfolgr das Klettern wesentlich erleichtern. Oben folgen wir den Fußspuren, die weiter aufwärts zunächst zu einer Piste führen. Auf dieser links und hinauf zur Straße. Dort dann rechts und zum Auto.

Koordinaten:

Canyon Start
42.2696°, 2.18737°
DMS: 42° 16" 10.56', 2° 11" 14.53'

DM: 42° 16.176", 2° 11.242"

Google Maps
Canyon Ende
42.2682°, 2.1781°
DMS: 42° 16" 5.52', 2° 10" 41.16'

DM: 42° 16.092", 2° 10.686"

Google Maps

Literatur:

Karte
Editorial Alpina - Taga - 1:25.000
Karte
IGN MTN50 256 (37-11) Ripoll 1:50.000
Karte
http://www.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=15336036
Karte
http://www.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=4492299
Canyoning Buch
Pyrenäen. Die schönsten Canyoning Touren (mit Sierra de Guara)
Roger Büdeler / Gabriele Flitner
Rother
1997
3-7633-3014-3
88 Abstiege in den Pyrenäen und der Sierra de Guara
Canyoning Buch
Barrancs, Torrents, Canyons i Cavitats del Pirineu de Girona. C. González - M. Nivera -E. Peradalta - D. Pérez - L. Domingo, 2015
Canyoning Buch
Descenso de barrancos en la Vall de Ribes. Comitè de barrancs de la FEEC, 2006
Canyoning Buch
50 Barrancos del Pirineo. Los descensos mas bellos. José A. Ortega - Miguel A. Cebrián, 2006
Canyoning Buch
Els 30 millors barrancs del Pirineu. Alex Batllori i la Cueva, 2006
Alex Batllori i Lacueva
Cossetània
2006
84-9791-073-7
30 Abstiege in den Pyrenäen
Canyoning Buch
Guía de descenso de cañones y barrancos. Pirineos. Eduardo Gómez - Laura Tejero, 2002
Canyoning Buch
Descenso de cañones. Girona. Tomo II. Eduardo Gómez, 1998
Canyoning Buch
Guia pràctica del descens de barrancs i engorjats de Catalunya.
Pere Miralles
1994
Canyoning Buch
Gorgas y barrancos de Cataluña, Mallorca y Alto Esera. Eduardo Gómez - Miquel Soro, 1993
Canyoning Buch
Barrancs i engorjats del Pirineu Català . A. Batllori - C.Hernando - X. Sariñena, 1993
12.12.2023 MartiiinYan09 ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Niedrig Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Corva Canyon esthétique et qui est à refaire avec plus d'eau. Retour jusqu'à la piste qui défonce bien. Enchaîné après Salt del Grill, Nuria et Cancoll. (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/2575/observations.html)
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Info: Teile der Canyonbeschreibung wurden automatisiert übernommen. Konkret die Felder Weblinks, Koordinaten, Rating, Länge des Canyon, Einfachseil Mindestens von https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon/2575
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/CorbaCanyon.html

Hydrologie: