Community - Features

🌞 Comunità / Aiuto Caratteristiche👍👎 Bug 🐞🐞🐞

Ecco l'elenco sintetico delle richieste di funzionalità attualmente aperte per OpenCanyon.org dal canale Slack #canyon-db-feature-requests.

Gli argomenti vengono aggiunti su Slack, discussi nel thread, valutati con pollice su/pollice giù e anche chiusi. Si prega di inviare i bug nel canale Slack #canyon-db-bugs.


Aktuell offene Features von Slack
Voting Prio Feature User Datum
0 x 👍 / 0 x 👎 = 0 Prio: 3 Im dashboard alle "falsche" canyons zeigen deren Koordinaten mehr als zb 50km auseinander liegen, zb lat/long vertauscht Max 24.04.2024 14:37:22
0 x 👍 / 0 x 👎 = 0 Prio: 3 sync checken/anpassen Max 06.04.2024 15:58:15
0 x 👍 / 0 x 👎 = 0 Prio: 3 Bei allen Fotos im Backend den Namens den Users der diese Fotos hochgeladen hat und die Größe/Datum dazu schreiben, ggf. auch Bilder in Auditlog aufnehmen Max 17.02.2024 19:19:55
0 x 👍 / 0 x 👎 = 0 Prio: 3 Idee von : Karte kann man nach verschiedenen farben filtern, standardmäßig wird weiß/grau nicht angezeigt Max 17.02.2024 19:05:05
0 x 👍 / 0 x 👎 = 0 Prio: 3 Automatisierte Umstellung aller Ropewiki weblinks von http auf https Max 02.02.2024 07:16:13
2 x 👍 / 0 x 👎 = 2 Prio: 5 Wenn ich über die Karte navigiere und einen Canyon öffne und dann über "zurück" zurück zur Karte navigiere, merkt sich die Karte den vorigen Fokus nicht. Das fände ich äußerst hilfreich. Was denkt ihr dazu? Daniel Sturm 14.03.2024 14:43:03
1 x 👍 / 0 x 👎 = 1 Prio: 5 Bei automatisch importierten Reports den Link zur Quelle nicht nur textuell niederschreiben sondern tatsächlich mit einem Link zum Drücken darstellen P. Eisen 19.02.2024 09:03:42
0 x 👍 / 0 x 👎 = 0 Prio: 5 *neuer Literaturtyp: canyon booklet -* bei den regelmäßigen Canyoning Meetings werden meist kleine Schriften verteilt, die Beschreibungen einiger der nahe am Veranstaltungsort gelegenen Canyons beinhalten. Da diese Schriften nicht den Umfang sowie die inhaltliche Qualität eines Canyoningbuches haben, halte ich es für sinnvoll, diese Schriften als eigenständigen Literaturtyp auszuweisen. Da diese booklets jedoch in aller Regel nur den Teilnehmern an diesen Meetings zur Verfügung stehen, werden aber in der Literatur gelistet, wäre es meiner Meinung nach nicht schlecht, den Inhalt, soweit möglich, in allen Benutzern zur Verfügung zu stellen. Das Einscannen der Beschreibungsseiten wäre kein Problem, aber die Herausgeber der booklets müssten wohl um ihr Einverständnis zu einer entsprechenden Veröffentlichung gebeten werden(?). Ggf. würde ich versuchen, mich mit den Herausgebern der mir verfügbaren booklets deswegen in Verbindung zu setzen. Eine eigene Haftungsfreistellung für diese Beschreibungen wäre wohl nicht nötig, da sie entweder schon in den booklets erklärt sind und falls nicht, von der entspr. Freistellungserklärung in erfaßt würden. Man müsste sich dann noch überlegen, wie man dann den Zugriff in ermöglichen kann. Der Inhalt wäre vor allem dort wichtig, wo es keine anderen brauchbaren Beschreibungen gibt. Wolfgang Streicher 12.02.2024 11:01:02