Tsoutsouros

Tsoutsouros, Canyon Tsoutsouros Letztes Update: 20.07.2023 durch Daniel Sturm
Land: Ελλάδα / Greece
Region: Περιφέρεια Κρήτης / Crete
Subregion: Νομός Ηρακλείου / Heraklion Prefecture
Ort: Tsoutsouros
v3 a1 II
2h35
20min
2h
15min
280m
25m
255m
x
32m
2x35m
14
900m
Auto benötigt
Bewertung:
★★★★★
2.8 (2)
Beschreibung:
★★★
0 ()
Verankerung:
★★★
0 ()
Charakteristik:
Wasser führender Abseilcanyon.
Januar - Mai
Süd
Charakteristik:
Wasser führender Abseilcanyon.
Anfahrt:
Von Ierapetra westwärts am Meer entlang (selten zu sehen) nach Myrtos (14 km). An der Ortschaft vorbei wendet sich die Straße (Nr. 97) Richtung Ano Viannos ins Landesinnere und zieht bergan. Wir passieren Iera Petra und kommen nach Martha. Von hier weiter in Richtung Pyrgos. 2,3 km nach der Vorbeifahrt an Demati erreichen wir unmittelbar vor der Ortschaft Kato Kastelliana die Abzweigung nach Tsoutsouros (von Myrtos bis hierher 53 km.\nNun geht es hinunter nach Tsoutsouros (0,9 km). Hier angekommen biegen wir in spitzem Winkel auf die Straße ab, die in östlicher Richtung zunächst parallel zur Küste, dann in nördlicher Richtung abknickend. Nach 600 m erreichen wir eine Verzweigung (noch vor den Gewächshäusern auf der linken Seite der Hauptstraße) und stellen hier das untere Auto ab.\nMit dem zweiten Auto fahren wir wieder 600 m zurück, dann wieder rechts hinauf in Richtung Kato Kastelliana. 4,4 km weiter ober biegen wir rechts ab auf eine Piste in östlicher Richtung. Nach 1,1 km erreichen wir das Ende der Piste bei einem "Betonkasten mit Flachdach". Hier parken wir das obere Auto.
Zustieg (20 min):
Wir nehmen den Felsweg in südlicher Richtung und steigen nach etwa 750 m in südöstlicher Richtung auf Sicht steil hinunter in's Bachbett.
Tour (2 h):
Nach einigen Metern verengt sich das Tal, der Bach führt nun Wasser. Nun folgen Abseilpassagen in einer zunehmend enger werdenden Einschluchtung. Schließlich öffnet sich die Schlucht wieder und unter uns sehen wir Dorf und Meer.
Rückweg (15 min):
Unter der letzten hohen Felswand zur Linken steigen wir nicht weiter im Bachlauf ab, sondern halten links hinaus auf einen Feldweg, der uns hinab zum Ort und direkt zum Auto bringt.

Koordinaten:

Canyon Start
34.997573°, 25.292488°
DMS: 34° 59" 51.26', 25° 17" 32.96'

DM: 34° 59.854", 25° 17.549"

Google Maps
Canyon Ende
34.992324°, 25.29486°
DMS: 34° 59" 32.37', 25° 17" 41.5'

DM: 34° 59.539", 25° 17.692"

Google Maps
Parkplatz Zustieg
35.004847°, 25.286308°
DMS: 35° 0" 17.45', 25° 17" 10.71'

DM: 35° 0.291", 25° 17.178"

Google Maps
6 km shuttle
Parkplatz Ausstieg
34.98882°, 25.29501°
DMS: 34° 59" 19.75', 25° 17" 42.04'

DM: 34° 59.329", 25° 17.701"

Google Maps

Literatur:

Karte
Road Editions: Eastern Crete, 1 : 100 000 (entspricht Touristikkarte Kreta: Der Osten, Harmsverlag)
Canyoning Buch
Kreta-Canyoning
Yiannis Bromirakis
2007
Canyoning Buch
RIC 2020 Crete
Yiannis Bromirakis
2020
Booklet für das Canyoningmeeting 2020 Crete
Canyoning Buch
Crete Canyoning
Yiannis Bromirakis
2021
Neuauflage des Guidebooks von 2007 mit Erweiterung von 34 auf 81 Canyon-Beschreibungen
21.04.2024 MartiiinYan09 ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Trocken Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Tsoutsouros La piste jusqu'à la ferme est carrossable.C32 magnifique.Fait avec ses voisins Troula et Kaminospila.Parking aval identique pour ces 3 canyons. (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/21184/observations.html)
14.03.2024 Nico26necodo38Aquatik ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Trocken Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Tsoutsouros Quelques descentes sont possibles également à Tsoustouros. (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/21184/observations.html)
14.03.2024 Nico26nec ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Trocken Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Tsoutsouros Petit débit au début qui se perd au premier tiers. De nombreuses cascades sont équipées sur les deux rives (idéal école). (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/21184/observations.html)
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Info: Teile der Canyonbeschreibung wurden automatisiert übernommen. Konkret die Felder Weblinks, Koordinaten, Rating, Länge des Canyon, Einfachseil Mindestens von https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon/21184
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/TsoutsourosCanyon.html

Hydrologie: