Alpbach

Alpbach, Waterworld Letztes Update: 22.10.2023 durch Wolfgang Streicher
Land: Österreich / Austria
Region: Vorarlberg
Subregion: Bezirk Bregenz
Ort: Mellau
v6 a3 III
6h
30min
5h
30min
1450m
750m
700m
x
70m
1000m
Seilbahn
Bewertung:
★★★★★
3.1 (1)
Beschreibung:
★★★
0 ()
Verankerung:
★★★
0 ()
Charakteristik:
Langer, eher offener, alpiner Abseilcanyon. Kernstück ist ein 70m Wasserfall der von der L200 aus zu sehen ist.
Nord
Charakteristik:
Langer, eher offener, alpiner Abseilcanyon. Kernstück ist ein 70m Wasserfall der von der L200 aus zu sehen ist.
Anfahrt:
Von Dornbirn übers Bödele in den Bregenzerwald und weiter nach Mellau. Dann beim Parkplatz der Bergbahn Mellau parken.
Zustieg (30 min):
Gemütlich mit der Bahn hoch und oben ostwärts Richtung Kanisalpe, bis man nach knapp 30 Minuten zu einer Brücke kommt. Nun 2 Minuten am Bach entlang zum Einstieg.\n\nZu Fuß (ohne Bergbahnbenutzung) vom Parkplatz Richtung Kanisfluh nach 1500 m rechts abzweigen nach Hofstätten. Bei Hofstätten rechts Richtung Mittagsspitze, dann kommt man zur zuvor beschriebenen Brücke (ca. 2 Stunden).
Tour (5 h):
Der obere Teil hat einen alpinen Charakter, wobei ein Ausstieg sehr mühsam würde. Bei A1 ist es empfehlenswert, eine Rappel Guide zum Fixseil (Stahlseil) zu bauen. Es ist sehr rutschig hier und links wird man vom Wasser gegen den Fels gedrückt. Bei 2A Rappel vorteilhaft. Vor A4 großen Block links umgehen dann Traverse nach rechts und ein Seilgeländer zum Stand bauen.Der mittlere Teil ist offen und leicht begehbar.Ausstiegsmöglichkeiten überall.Der untere Teil beginnt dort, wo sich die Schlucht wieder verengt; hier ist auch der letzte Notausstieg nach links möglich.Nach 4 Abseilstellen kommt man zum Kernstück, dem 70 m Wasserfall (Wandbuch) der mit 2x Abseilen (10m/60m) oder 3x Abseilen (10m/35m/30m) überwunden wird. Nach weiteren 4 Abseilstellen ist man am Ende der Tour.
Rückweg (30 min):
Es ist unbedingt darauf zu Achten, das Bachbett nach ca. 300 m nach links (Block) zu verlassen und einem alten Weg, später am Wiesenrand bis zum Güterweg zu folgen, dann links zurück zum Parkplatz.

Koordinaten:

Canyon Start
47.3286°, 9.89766°
DMS: 47° 19" 42.96', 9° 53" 51.58'

DM: 47° 19.716", 9° 53.86"

Google Maps

Österreich Topo
Canyon Ende
47.3379°, 9.8998°
DMS: 47° 20" 16.44', 9° 53" 59.28'

DM: 47° 20.274", 9° 53.988"

Google Maps

Österreich Topo
Parkplatz Zustieg und Ausstieg
47.34535°, 9.88926°
DMS: 47° 20" 43.26', 9° 53" 21.34'

DM: 47° 20.721", 9° 53.356"

Google Maps

Österreich Topo

Literatur:

Karte
Freytag & Berndt WK 364, Bregenzerwald, 1:50 000
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Info: Teile der Canyonbeschreibung wurden automatisiert übernommen. Konkret die Felder Weblinks, Koordinaten, Rating, Länge des Canyon, Einfachseil Mindestens von https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon/22065
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/WaterworldCanyon.html
Hydrologie:
https://vowis.vorarlberg.at/stationsInfo/tbl_Abflussstationen.aspx