Panagia

Bambou, Kalami I Letztes Update: 12.04.2023 durch Daniel Sturm
Land: Ελλάδα / Greece
Region: Περιφέρεια Κρήτης / Crete
Subregion: Νομός Ηρακλείου / Heraklion Prefecture
Ort: Kalami
v2 a1 I
3h10
1h30
1h30
10min
260m
150m
110m
x
15m
2x20
7
850m
Auto möglich
Bewertung:
★★★★★
2.1 (1)
Beschreibung:
★★★
2 (1)
Verankerung:
★★★
0 ()
Charakteristik:
Kurzer Wander- und Abseilcanyon
Januar - April
Süd
Charakteristik:
Kurzer Wander- und Abseilcanyon
Anfahrt:
Von Ierapetra westwärts am Meer entlang (selten zu sehen) nach Myrtos (14 km). An der Ortschaft vorbei wendet sich die Straße (Nr. 97) Richtung Ano Viannos ins Landesinnere und zieht bergan. Nach 11 km (ab Myrtos) biegen wir links (südwärts) ab und fahren hinunter nach Kalami (1 km weiter gibt es eine zweite Möglichkeit hinunter zu fahren). Wir passieren die Ortschaft und fahren weiter in Richtung Meer (Sidonia/Psari Forada) parallel zu dem rechts unterhalb fließenden Bach. An der Hangkante (rechts unterhalb der Canyon Kalami I) macht die Straße zuerst einen Bogen nach links, fällt steiler ab und zieht dann nach rechts am Hang entlang. In einer markanten Linkskurve nehmen wir die rechts abbiegende Piste. Sie zieht gleichmäßig abwärts und wir erreichen (linkshaltend) einen Platz vor der Kapelle Moni Keralimaniostisos. Hier stellen wir das Auto ab.
Zustieg (1 h 30):
Von der Kapelle folgen wir weiter der abwärts führenden Piste und queren 300 m weiter den Bach (Furt). Jenseits führt die Piste durch Olivenhaine aufwärts. Nach einer Rechts- und einer Links-Serpentine beschreibt die Piste eine Rechts- und anschließend eine Links-Kurve. Hier (800 m ab Kapelle) die linke Piste nehmen, die zuerst westwärts, dann in südlicher Richtung langsam bergan führt. Nach den drei markanten Kurven (rechts, rechts und links), bei der nächsten Verzweigung (1800 m ab Kapelle) nicht geradeaus, sondern links und dann unmittelbar darauf wieder rechts bei der folgenden Verzweigung. Diese Piste zieht nun in nordwestlicher Richtung und wir stoßen wenig später auf eine T-Kreuzung. Hier rechts und immer - kaum merklich - bergan Richtung Norden, später dann nach Osten. Wir queren dann das Bachbett des Xeropharago/Kalami II, das nur deshalb als solches zu erkennen ist, weil rechts ein entsprechender Wegweiser (anno 2008) steht (3600 m ab Kapelle). Wir folgen der Piste weiter. Sie macht einen Linksbogen und man sieht den Bach (ggf. mit Wasserfall). Nach 700 m geht rechts eine schlechtere Piste ab. Hier parkt man ggf. das zweite Auto (4x4 oder viel Bodenfreiheit benötigt). Etwa 200 m auf dieser Piste, dann den besten Zustieg zum Bach suchen. Man kann auch schon etwa 150 m vor Erreichen der letztgenannten Abzweigung am Hang vor dem markanten Felsen rechts queren und nach der Kante dann auch weglos, aber direkter hinunter zum Bach. Wer es gerne steiler und direkter haben will, geht von der Kapelle ca. 150m auf der Zufahrtspiste zurück und nimmt dann die Abzweigung in spitzem Winkel nach links. Sie bringt uns nordwärts zum Bach knapp oberhalb des Ausstiegs des Xeropharago. Hier weglos und steil einige Meter hinab ins Bachbett, in diesem ca. 25m bachab und dann rechts hinaus. Wir folgen von da den Steinmännchen weglos in nördlicher Richtunh bergauf. Nach Erreichen einer kleinen Hochfläche etwa horizontal weiter bis zur Piste, die dann unmittelbar wieder über den unscheinbaren Beginn des Xeropharago führt. Weiter dann wie oben beschrieben.
Tour (1 h 30):
6 bis 7 Abseiler. Zwischen den Abseilern - alle außerhalb des Strahls machbar - längere Laufstrecken.
Rückweg (10 min):
Noch vor dem letzten Wasserfall entweder durch den schmalen Spalt links hinaus und auf der Hangkante hinunter (rechts unten ebene Fläche mit Trafostation) bis zur Piste. Oder noch einen weiteren Abseiler hinunter unter den großen Deckstein und dort dann links hianaus auf die Piste. Auf dieser etwa 600 m südwärts bis zur Anfahrtspiste. Hier dann rechts hinunter zur Kapelle. Alternativ an der ersten Linkskurve weglos re. hinunter zu dem Haus und von da zur Kapelle.

Koordinaten:

Canyon Start
35.014°, 25.4941°
DMS: 35° 0" 50.4', 25° 29" 38.76'

DM: 35° 0.84", 25° 29.646"

Google Maps
Canyon Ende
35.008°, 25.4958°
DMS: 35° 0" 28.8', 25° 29" 44.88'

DM: 35° 0.48", 25° 29.748"

Google Maps
Parkplatz Ausstieg
35.00517°, 25.49589°
DMS: 35° 0" 18.61', 25° 29" 45.2'

DM: 35° 0.31", 25° 29.753"

Google Maps
Parkplatz Zustieg
35.01572°, 25.49256°
DMS: 35° 0" 56.59', 25° 29" 33.22'

DM: 35° 0.943", 25° 29.554"

Google Maps

Literatur:

Karte
Road Editions: Eastern Crete, 1 : 100 000 (entspricht Touristikkarte 'Kreta: Der Osten', Harmsverlag)
Canyoning Buch
Kreta-Canyoning
Yiannis Bromirakis
2007
Canyoning Buch
Crete Canyoning
Yiannis Bromirakis
2021
Neuauflage des Guidebooks von 2007 mit Erweiterung von 34 auf 81 Canyon-Beschreibungen
Canyoning Buch
RIC 2020 Crete
Yiannis Bromirakis
2020
Booklet für das Canyoningmeeting 2020 Crete
17.04.2024 MartiiinYan09 ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Trocken Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Kalami 1 Le parking du transfo est niquel.Sentier de montée bien cairné sur le lapiaz.L'accès du vieux topo emmène trop haut... (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/21260/observations.html)
11.03.2024 nec ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Trocken Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Kalami 1 Très bons amarrages. Canyon vraiment plaisant, j'ai adoré cet encaissement. (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/21260/observations.html)
10.03.2024 odo38Nico26necAquatik ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Trocken Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Kalami 1 Fait après Arvi et Kalami 2 (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/21260/observations.html)
10.03.2024 odo38Nico26nec ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Trocken Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Kalami 1 Très bons amarrages. Canyon vraiment plaisant, j'ai adoré cet encaissement. (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/21260/observations.html)
10.03.2024 odo38 ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Trocken Begangen ✔
Automatisch importiert von Descente-Canyon.com für Canyon Kalami 1 Amarrage en bon état.Parcouru en short / t-shirt, neoprene inutile (Quelle: https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon-debit/21260/observations.html)
12.04.2023 Daniel Sturm ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ Begangen ✕
Koordinaten angepasst.
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/KalamiICanyon.html

Hydrologie: