Weißgriesgraben

Letztes Update: 24.01.2024 durch Wolfgang Streicher
Land: Österreich / Austria
Region: Tirol
Subregion: Bezirk Kufstein
Ort: Kramsach
v4 a4 IV
10h40
2h
8h
40min
1400m
750m
650m
x
30m
2x30m
8000m
Auto benötigt
Bewertung:
★★★★★
1.7 (2)
Beschreibung:
★★★
0 ()
Verankerung:
★★★
0 ()
Charakteristik:
Langer und weitgehend offener Graben, mit wenigen Höhepunkten und viel Laufen und Abklettern.
West
Kalk
Charakteristik:
Langer und weitgehend offener Graben, mit wenigen Höhepunkten und viel Laufen und Abklettern.
Anfahrt:
Ein Fahrzeug für das Ende der Tour stellt man am Kaiserhaus an der Brandenberger Ache (unterhalb der Kaiserklamm) ab. Dorthin kommt man von Kramsach zuerst Richtung Sonnwendjoch-Sessellift fahrend, von dem Parkplatz der Talstation dann am orografisch rechten Ufer entlang der Brandenberger Ache in Richtung Aschau. Nach dem Ortschild von Aschau fährt man nicht in den Ort hinein, sondern rechts abbiegend weiter die Brandenberger Ache aufwärts, bis man den großen Parkplatz beim Kaiserhaus erreicht (etwa 13 km ab Kramsach). Mit dem zweiten Fahrzeug fährt man nach Kufstein und von dort in nordwestlicher Richtung nach Thiersee. Über Schmiedthal und Ascherdorf erreicht man Landl (ab Vorderthiersee etwa 9 km). Unmittelbar nach der Ortschaft links ab über die Thierseer Ache und hinauf nach Riedenberg (gute 5 km ab Landl). Bei den ersten Häusern rechts ab und am Ende der Häuserzeile das Auto abstellen (980 m ü.NN).
Zustieg (2 h):
Vom Auto in westlicher Richtung auf einem Feldweg zum Wald. Kurz vor Erreichen des Waldes auf einem Steig halbrechts oberhalb des Karnergrabens aufwärts. Nach Erreichen der Forststraße auf dieser etwa 350m links (westlich), über den Bach (Karnergraben-Einstieg) hinweg und unmittelbar danach rechts ab auf einen Steig, der uns hinaufführt zur Riedenbergalm (1400m ü.NN). Weiter auf schwachen Steigspuren in westlicher Richtung zur Thaleralm (1435 m ü.NN). Von hier auf der Piste weiter westlich, bis sich diese am Gegenhang verzweigt. Nun weglos in Richtung NW den Hang steil hinauf und jenseits hinunter zum Bachbett des oberen Weißgriesbaches, das man etwa auf 1450 m ü.NN erreicht. Anfangs kann man noch geraume Zeit rechts neben dem Bachbett absteigen bis zum ersten Abseiler (vom Baum).
Tour (8 h):
Der Graben ist landschaftlich nicht ohne Reiz, vor allem auch der Zustieg und der Rückmarsch durch die Kaiserklamm, kann aber sonst nur vereinzelt interessante (Eng-)Passagen bieten. Etwa bei Höhe 880 üNN mündet der Weißgriesgraben in den von links herabziehenden Eilegger Graben, den man im weiteren Verlauf absteigt. Angesichts des großen Zeitaufwandes, auch für das Umsetzen der Fahrzeuge - am besten schon am Abend vorher - , etwas für Liebhaber kombinierter Touren und Sammler.
Rückweg (40 min):
Bei der Brücke kurz vor Erreichen der Brandenberger Ache li. oder re. hinaus, dann durch die Brandenberger Ache waten und den Pfad am jenseitigen Ufer (orograf. re.) flussabwärts. Der Weg führt uns durch die Kaiserklamm zum Kaiserhaus.

Koordinaten:

Canyon Start
47.5675°, 11.9536°
DMS: 47° 34" 3', 11° 57" 12.96'

DM: 47° 34.05", 11° 57.216"

Google Maps

Österreich Topo
Parkplatz Zustieg
47.5577°, 12.0036°
DMS: 47° 33" 27.72', 12° 0" 12.96'

DM: 47° 33.462", 12° 0.216"

Google Maps

Österreich Topo
Parkplatz Ausstieg
47.537°, 11.9138°
DMS: 47° 32" 13.2', 11° 54" 49.68'

DM: 47° 32.22", 11° 54.828"

Google Maps

Österreich Topo
(descente_1)
Wegpunkt
47.5573°, 11.9919°
DMS: 47° 33" 26.28', 11° 59" 30.84'

DM: 47° 33.438", 11° 59.514"

Google Maps

Österreich Topo
1 : marcher sur sentier/piste au-dessus de Karnergraben (descente)
Wegpunkt
47.5603°, 11.9885°
DMS: 47° 33" 37.08', 11° 59" 18.6'

DM: 47° 33.618", 11° 59.31"

Google Maps

Österreich Topo
2 : de la piste à droite prendre le sentier vers Riedenbergalm (descente)
Wegpunkt
47.5666°, 11.9712°
DMS: 47° 33" 59.76', 11° 58" 16.32'

DM: 47° 33.996", 11° 58.272"

Google Maps

Österreich Topo
3 : passer Riedenbergalm (1400m alt.) et chercher la sente vers Thaleralm (descente)
Wegpunkt
47.5681°, 11.96°
DMS: 47° 34" 5.16', 11° 57" 36'

DM: 47° 34.086", 11° 57.6"

Google Maps

Österreich Topo
4 : passer Thaleralm (1435m alt) et prendre la piste vers l\'ouest (descente)
Wegpunkt
47.5676°, 11.9561°
DMS: 47° 34" 3.36', 11° 57" 21.96'

DM: 47° 34.056", 11° 57.366"

Google Maps

Österreich Topo
5 : traverser la crete (pas de sente) (descente)
Wegpunkt
47.5475°, 11.9099°
DMS: 47° 32" 51', 11° 54" 35.64'

DM: 47° 32.85", 11° 54.594"

Google Maps

Österreich Topo
traverser la rivière Brandenburger Ache (descente)

Literatur:

Karte
Kompass Nr. 28, Vorderes Zillertal, 1:50 000
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Info: Teile der Canyonbeschreibung wurden automatisiert übernommen. Konkret die Felder Weblinks, Koordinaten, Rating, Länge des Canyon, Einfachseil Mindestens von https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon/23109
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/WeissgriesgrabenCanyon.html

Hydrologie: