Rizeu

Rixeu Letztes Update: 22.12.2023 durch Daniel Sturm
Land: Schweiz / Switzerland
Region: Kanton Graubünden
Subregion: Region Moesa
Ort: Mesocco
v6 a3 III
6h40
25min
5h50
25min
1090m
620m
470m
x
140m
2x110m, 1x60m, 1x50m
780m
Auto möglich
Bewertung:
★★★★★
5 (1)
Beschreibung:
★★★
3 (1)
Verankerung:
★★★
3 (1)
Charakteristik:
Wenig tief eingeschnittener heller Abseilcanyon mit vielen abseilern im- und durch den Wasserstrahl. Das Highlight sind die drei hohen Wasserfälle welche zur Mittagszeit wunderschön in der Sonne funkeln und Regenbogen bilden
Juli - Oktober
West
3.80km²
Charakteristik:
Wenig tief eingeschnittener heller Abseilcanyon mit vielen abseilern im- und durch den Wasserstrahl. Das Highlight sind die drei hohen Wasserfälle welche zur Mittagszeit wunderschön in der Sonne funkeln und Regenbogen bilden
Anfahrt:
Am besten mit zwei Autos zu begehen. Die Zeiten beziehen sich auf einen Zustieg mit einem zweiten Auto. Das erste Auto direkt neben der Bundesstraße nahe der Burg südlich von Mesocco auf dem Parkplatz mit Toilettenhäuschen abstellen. Mit dem zweiten Auto in den Ort Mesocco fahren und dort über die Brücke den Berg hinauf in Richtung Deira. Kurz vor Deira zweigt eine betonierte Straße scharf links ab und führt in Serpentinen hinauf zu einem Park- und Wendeplatz neben einer Hütte.
Zustieg (25 min):
Von hier führt eine geschotterte Straße weiter den Berg hinauf bis zu einer Brücke. Hier ist der Einstieg. Alternativ kann auch unweit vor der Brücke rechts ein kleiner Fußpfad genommen werden auf dem man sich links haltend etwas unterhalb der Brücke einsteigen kann und den weniger interessanten oberen Teil auslassen kann. Dieser Pfad ist vermutlich privat, daher bitte freundlich zu den Anwohnern sein und eventuell eher den oberen Einstieg bei der Brücke nehmen wenn sich jemand gestört fühlt.
Tour (5 h 50):
Siehe Topo.
Rückweg (25 min):
Wo der Rizeu in die Moesa fließt sollte die Moesa bei oben genanntem niedrigem Wasserstand in trockenen Sommern durchquerbar sein. Flussläufig rechts geht man dann direkt an der Moesa entlang bis man rechts über Wurzeln einen ausgetretenen Waldweg am Fluss entlang nehmen kann. Dieser führt einen zu einer alten Hütte. Vor der Hütte sucht man sich einen Weg den Wald hinauf bis man auf einen überwucherten Weg mit vielen Brennesseln und Brombeeren trifft der sanft ansteigend in Richtung der Bundesstraße und Autobahn führt. Er endet kurz nach einem Brunnen an einem Zaun mit Gatter durch welches man an die Bundesstraße und dieser nach rechts folgend auch zum Parkplatz und zum ersten Auto zurück gelangt.

Koordinaten:

Canyon Start
46.3749°, 9.24316°
DMS: 46° 22" 29.64', 9° 14" 35.38'

DM: 46° 22.494", 9° 14.59"

Google Maps

SwissTopo
Canyon Ende
46.376997°, 9.234717°
DMS: 46° 22" 37.19', 9° 14" 4.98'

DM: 46° 22.62", 9° 14.083"

Google Maps

SwissTopo
Messstelle Wasserstand
46.376794°, 9.235349°
DMS: 46° 22" 36.46', 9° 14" 7.26'

DM: 46° 22.608", 9° 14.121"

Google Maps

SwissTopo
25 Minuten vom Parkplatz an der Autobahn entfernt quert man die Moesa um den Wasserstand der Moesa und des Rizeu überprüfen zu können.
Parkplatz Ausstieg
46.38264°, 9.23208°
DMS: 46° 22" 57.5', 9° 13" 55.49'

DM: 46° 22.958", 9° 13.925"

Google Maps

SwissTopo
Parkplatz Zustieg
46.378277°, 9.24091°
DMS: 46° 22" 41.8', 9° 14" 27.28'

DM: 46° 22.697", 9° 14.455"

Google Maps

SwissTopo
Alternativer Canyon Start
46.37663°, 9.23945°
DMS: 46° 22" 35.87', 9° 14" 22.02'

DM: 46° 22.598", 9° 14.367"

Google Maps

SwissTopo
Canyon Ein/Ausstieg mittendrin
46.37677°, 9.23851°
DMS: 46° 22" 36.37', 9° 14" 18.64'

DM: 46° 22.606", 9° 14.311"

Google Maps

SwissTopo
Notausstieg nach dem 150m Wasserfall - Orografisch rechts

Literatur:

Canyoning Buch
Swiss Alps Canyoning VOL. 2.0
Matthias Holzinger & Thomas Guigon
Pixartprinting.ch
2020
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/RizeuCanyon.html
27.08.2018 Michael Streiner ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ 💧 Normal Begangen ✔
Einrichtung der Haken / Abseilstationen und Erstellung des Topos

Hydrologie:

Messstelle Wasserstand