Mesonas

Mesonas, Φαράγγι Μέσωνας Letztes Update: 06.04.2023 durch Daniel Sturm
Land: Ελλάδα / Greece
Region: Περιφέρεια Κρήτης / Crete
Subregion: Νομός Λασιθίου / Lasithi Regional Unit
Ort: Kavousi
v3 a2 II
4h12
10min
4h
2min
685m
240m
445m
x
30m
2x30m
22
1900m
Auto benötigt
Bewertung:
★★★★★
2.5 (2)
Beschreibung:
★★★
2 (1)
Verankerung:
★★★
0 ()
Charakteristik:
Abseilcanyon, selten Wasserdurchsatz; einige Gumpen erzwingen evtl. Wasserkontakt.
Januar - Februar
Nord
Charakteristik:
Abseilcanyon, selten Wasserdurchsatz; einige Gumpen erzwingen evtl. Wasserkontakt.
Anfahrt:
Von Agios Nikolaos auf der sog. New Road (Nr. 90/E 75) Richtung Sitia, noch vorbei an Pachia Ammos (bis hierher 19 km). Rechts biegt die Straße nach Ierapetra (südwärts) ab. Wir fahren geradeaus (Osten) weiter in Richtung Sitia ud erreichen nach 5 km Kavousi. Wir durchfahren die Ortschaft und biegen bei den letzten Häusern und noch vor der Brücke rechts ab (Hinweisschild 'Archeological Site'). Wir fahren die betonierte Piste aufwärts, ignorieren die Abzweigung zur 'Archeological Site' (2,2 km ab Abzweigung von der E 75) und kommen an einem der ältesten Olivenbäume Kretas vorbei. Dann geht es etwas bergab und wir kreuzen ein Bachbett (4,3 km): rechts (südlich) endet der Mesonas, links beginnt der Havgas. Hier lassen wir ein Auto stehen. Mit dem anderen geht es weiter bergauf. Noch vor Erreichen des Dorfes Melisses nehmen wir nach einem Tor die Piste nach rechts (6,4 km). Wir queren ein Bachbett und folgen der Piste immer weiter aufwärts, bis wir nach einigen Serpentinen einen Sattel erreichen (10,3 km; 740 m ü.NN). In etwa horizontal geht es von hier nach Süden (re. unten ein Haus, dahinter der Schluchteingang). Im Talschluss queren wir 'unseren' Bach und stellen das Auto etwa 100 m danach ab, wo eine Steintreppe (über einer Wasserleitung) rechts hinunter führt. Für den bei Bromirakis beschriebenen Zustieg muss man noch weiter (bis km 12,5) fahren.\nFür die Auffahrt empfiehlt sich ein Allradfahrzeug, jedenfalls aber eines mit mehr Bodenfreiheit als bei den gebräuchlichen PKW's. Auf der orograf. linken Bachseite führt aber auch ein Pfad hinauf zum Einstieg (wo er den Bach kreuzt).\nWenn man den Havgas weitergehen will, das erste Fahrzeug in Kavousi abstellen (genauer bei der Havgas-Beschreibung).
Zustieg (10 min):
Von der Piste die Stein-'Treppe' hinunter, an den verlassenen Häusern rechts vorbei zum Bachbett.
Tour (4 h):
Vom Zustieg bis zur Verengung ca. 20 Min. im steinigen Bachbett; Alternative bei Bromirakis zu finden. Es folgen 22 Abseiler.
Rückweg (2 min):
Bei Erreichen der Piste hinaus zum Auto oder weiter abwärts im Havgas.

Koordinaten:

Canyon Start
35.1039°, 25.8785°
DMS: 35° 6" 14.04', 25° 52" 42.6'

DM: 35° 6.234", 25° 52.71"

Google Maps
Canyon Ende
35.117°, 25.8717°
DMS: 35° 7" 1.2', 25° 52" 18.12'

DM: 35° 7.02", 25° 52.302"

Google Maps
Parkplatz Ausstieg
35.1171°, 25.8721°
DMS: 35° 7" 1.56', 25° 52" 19.56'

DM: 35° 7.026", 25° 52.326"

Google Maps
Parkplatz Zustieg
35.1025°, 25.878°
DMS: 35° 6" 9', 25° 52" 40.8'

DM: 35° 6.15", 25° 52.68"

Google Maps
8 km Shuttle

Literatur:

Karte
Road Editions: Eastern Crete, 1 : 100 000 (entspricht Touristikkarte Kreta: Der Osten, Harmsverlag)
Canyoning Buch
Kreta-Canyoning
Yiannis Bromirakis
2007
Canyoning Buch
Crete Canyoning
Yiannis Bromirakis
2021
Neuauflage des Guidebooks von 2007 mit Erweiterung von 34 auf 81 Canyon-Beschreibungen
06.04.2023 Daniel Sturm ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★ Begangen ✕
Koordinaten und Saison angepasst.
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Info: Teile der Canyonbeschreibung wurden automatisiert übernommen. Konkret die Felder Weblinks, Koordinaten, Rating, Länge des Canyon, Einfachseil Mindestens von https://www.descente-canyon.com/canyoning/canyon/21259
09.03.2023 System User ★★★★★ 📖 ★★★ ★★★
Daten importiert von https://canyon.carto.net/cwiki/bin/view/Canyons/MesonasCanyon.html

Hydrologie: